Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Pers/Zimmer
       RSS Feed
 
Kontakt via WhatsApp

Bad Ems - Film

Bad Ems - Film angucken

Download Broschüren

Laden Sie hier Broschüren herunter

Weltkulturerbe

Weltkulturerbe

Bad Ems auf einen Blick

Bad Ems auf einen Blick

KaiserCard Bad Ems

KaiserCard Bad Ems

LIKE US!

Veranstaltungen

» mehr

 «  » 
SoMoDiMiDoFrSa
26
27
28
29
06
11
18
20
24
25
26
27
28
29
31
06

Sehenswürdigkeiten

QR-Stadtführung

  QR-Stadtführung

  An insgesamt 27 Sehens-
  würdigkeiten sind Schilder
  mit sogenannten QR-
  Codes angebracht.
  » mehr...

Orthopädie & Atemwegserkrankungen

Ambulante Bad Ems-Kur

  Ambulante
  Bad Ems-Kur

  Nutzen Sie die Möglichkeit,
  als gesetzlich Versicherter
  mit einem nur geringen
  Eigenanteil für Ihre Ges-
  undheit vorzusorgen.
  » mehr...

Ride on!

Emser Bikepark

  Emser Bikepark 

  Hoch über Bad Ems lässt
  ein einzigartiger Mountain-
  bike-Flowtrail die Herzen
  aller Biker höher schlagen.
  » mehr...

Veranstaltungskalender

Seite ausdrucken

Alle Veranstaltungen im Kaiserbad und in den umliegenden Ortsgemeinden auf einen Blick, von sportlich bis musikalisch, von Großveranstaltung bis Geheimtipp.

von:
 
bis:
Datum
von - bis
Uhrzeit
Veranstaltung
Ort
 
Ausstellung >>Made in Balmoral<<
Römerstraße 27
Veranstalter 
 
 
 
 
 
 
 
 

Öffnungszeiten: 18./19.11.2017 von 14 bis 17 Uhr sonst nach Vereinbarung unter Tel. 02603/94190.
 
 
 
04:30
Barbaramarsch 2017
Tennisclub/Friedhof Parkplatz, Eitelborn
Veranstalter 
 
 
 
Emser Bergbaumuseum 
 
 
 
 

Mit dem "Barbaramarsch" wird in Bad Ems der Anmarschweg zur Arbeitsstelle der Bergleute und Hüttenarbeiter der "Emser Blei- und Silberwerke" nachvollzogen. Die Nachtwanderung beginnt jeweils am frühen Morgen des 4. Dezembers - dem "Barbaratag" - Festtag der Bergleute - an dem der Schutzpatronin Sankt Barbara gedacht wird und der schwere Arbeitsablauf in den Bergwerken innehält (diesmal fällt dieser Tag auf einen Montag). Es wird jeweils von authentischen Arbeiterwohnorten aus gestartet und die imaginäre "Frühschicht" auf der Emser Hütte um 6.00 Uhr (Morgens!) als Ziel anvisiert.